Palmöl: Wissenslücken bei Palmöl & Biodiesel

Dem Großteil der Menschen in Europa ist die Verbindung von Biodiesel und Palmöl nicht bekannt. Das zeigt eine repräsentative Umfrage zum Palmölkonsum in neun EU-Ländern, die der Naturschutzbund Deutschland (NABU) gemeinsam mit anderen Verbänden der Initiative „#NotInMyTank“ in Auftrag gegeben hatte.

Bericht

______________________________________________________________________________________________________________

 

Studie zur Umsetzung des Herbizid-Verbots

Das Bundesamt für Umwelt (Bafu) hat eine Studie zur Umsetzung des Herbizid-Verbots auf und an Strassen, Wegen und Plätzen untersucht. Vor allem Privat-Anwender kennen das Gesetz nicht.
Bericht

_______________________________________________________________________________________________________________

Wirtschaft: Kongo will Ölbohrungen in geschützten Nationalparks erlauben

Bericht

_______________________________________________________________________________________________________________

Verbotene Pestzide sollen weiter exportiert werden dürfen

Der Export von in der Schweiz verbotenen Pestiziden soll erlaubt bleiben. Der Bundesrat lehnt eine Motion ab, die ein Export-Verbot fordert.

Bericht

_______________________________________________________________________________________________________________


Bundesrat besorgt über Verschwinden von Insekten

In Deutschland hat eine Untersuchung gezeigt, dass die Zahl der Fluginsekten stark abnimmt. Der Bundesrat geht davon aus, dass das auch für die Schweiz gilt. Er zeigt sich besorgt.

 

Vergleichbare Untersuchungen lägen zwar nicht vor, schreibt der Bundesrat in seiner Antwort zur Fragestunde des Nationalrates vom Montag. Es sei aber davon auszugehen, dass die Verbreitung der Insektenarten weiter abnehme. Auch in der Schweiz seien 40 Prozent der Insektenarten, die im Rahmen des Rote-Liste-Programms untersucht würden, vom Aussterben bedroht und verzeichneten daher einen Rückgang ihrer Population, schreibt der Bundesrat.

 

Das Verschwinden der Insekten sei eine Bedrohung für die Ökosysteme. Zahlreiche Pflanzen- und Tierarten überlebten nur dank Insekten. So sei die Mehrheit der Pflanzen auf die Bestäubung durch diese angewiesen. «Das Verschwinden der Insekten hätte somit enorme Folgen für die Landwirtschaft, aber auch für die Waldwirtschaft und für die Gesellschaft als Ganzes», schreibt der Bundesrat. Erkundigt hatte sich Maya Graf (Grüne/BL). Sie stützte sich dabei auf Untersuchungsresultate aus Deutschland, wonach die Zahl der Fluginsekten zwischen 1989 und 2013 um 76 Prozent abnahm.

 

Quelle: Schweizer Bauer